HELDRITTER KABARETT SOMMER 2023

08.JUNI
2023

Pressefoto_RolfMiller_©SandraSchuck.jpg

ROLF MILLER
"WENN NICHT WANN DANN JETZT!"

Rolf Millers 8. Programm! Spätestens mit „Kein Grund zur Veranlassung“ und „Tatsachen“ gelingt der endgültige Durchbruch - mit „Primär“ und „Obacht“  kann der brilliante Satiriker nicht nur anknüpfen, sondern noch mehr Publikum erreichen - und mit „Wenn nicht wann, dann jetzt“ wird Rolf Miller eines mit Sicherheit erneut schaffen: elegant stolpernd den Elefanten im Raum zu umgehen. Denn das ist seine Figur: stur wie ein Sack Zement - was nur dank seines Humors erlaubt sein kann. Grandios ignorant, vital dumpf und komplett halbwissend. Wie immer gibt der Comedian stoisch genau den Fels in der Brandung, der mit Zuversicht wegschaut, vollmundig zu wichtigen Themen alles und dabei garantiert nichts sagt; und natürlich alles bemerkt, nur nicht das eigene Scheitern. Je mehr um ihn herum alles zusammenbricht, desto mehr können wir nicht fassen, wie dieser Gockel nicht merkt, was los ist. „Er merkt’s einfach nicht“, würde man im echten Leben sagen. Zum Glück bleibt dieses gemeingefährliche Vehikel auf einer Bühne. „Konträrfaszination“ sagte einst Roger Willemsen dazu: der Betrachter kann herabschauen, wenn er das Dschungelcamp sieht, und sich deshalb ergötzen. Konträr zum Täter. Miller gelingt aber der „schmale Spagat“, wie er es falsch nennen würde; das Vorführen seiner Figur einerseits, aber auch darin spiegelnd unser eigenes Versagen andererseits, darzustellen; zum Glück mit seinen Registern der kaum überhöhten Satire, mit eben genau der Leichtigkeit, die wir von ihm kennen - und deshalb gar nicht gleich bemerken, wie er den Elefanten zumindest betäubt: „…wenn nicht wann, äh dann …jetzt…also äh… vom Ding her…praktisch..“ Es-genügt-nicht-sich-keine-Gedanken-zu-machen-man-muss-auch-unfähig-sein-sie auszudrücken-Teil 8 !!!

 
 

09.JUNI
2023

Pressefoto_Bembers_©Bembers.jpg

BEMBERS
"VOLL UNTERWEGS - unendliche Breiten - Höhen und Tiefen"

Seit der bestandenen Raketenführerschein-Prüfung spielt für Commander Bembers die Gravitation keine Rolle mehr und er begibt sich scheinbar schwerelos mitten 'rein in seine eigene Welt, Raum und Zeit, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, die sich noch nie ein Mensch zuvor ausgedacht hat. Tja, der Zündvorgang ist gestartet – es gibt kein Zurück - „All engines running – three, two, one, zero - lift off! Bembers ist unterwegs in seiner Mission der ultimativen Geschichtenerzählerei from outta space.

Planeten ziehen vorbei - die Galaxie ist riesengroß - an vielen Stellen sogar größer als die Polizei erlaubt und trotzdem wird es immer enger. Zwischen Weltraumschrott, Influencern und Space-Touristen ist nicht mal mehr Platz, um einen großen Wagen in zweiter Reihe zu parken. Und dann noch diese Aliens - nur Ärger mit der dritten Art - seltsam bizarre Geschöpfe mit extrem verstörenden Verhaltensweisen, die ihn aber irgendwie an zu Hause erinnern. Es ist an der Zeit umzukehren, um der Welt die Augen zu öffnen.

„Der Igel ist gelandet” - mit diesem historischen Funkspruch meldet sich Bembers zurück. Seine Erfahrungen im All sagen ihm „AUFPASSEN!” - „SIE“ sind schon lange unter uns.  Verbergen sich hinter vermeintlich ganz normalen Vollpfosten wirklich die unberechenbaren Aliens? Ja Leute - sie sind überall - die Welt ist voll davon, aber macht Euch keinen Blutdruck, der Verschwörungs-Praktiker Bembers hat die Lösungen parat. Auch wenn das Weltklima im Moment etwas aufgeheizt ist, wir können „Sie“ besiegen im Kampf für eine sauberere, besserere, intelligentere und friedlicherere Welt. „Wir schaffen das!“ - vielleicht - hoffentlich irgendwann - ganz bestimmt - wahrscheinlich.

So, und bis es soweit ist, kümmert sich der Commander um die richtig wichtigen Dinge im Leben. Vielleicht erfindet er den Rückwärtsgang für E-Raketen oder er besorgt sich eine passive Mitgliedschaft in einem Fitness-Studio. – Na ja, es kommt sowieso – wie's kommt!

Auf jeden erzählt er Euch atemberaubende Geschichten von seinen unglaublichen Abenteuern im Bembers Universum mit seinen unendlichen Breiten, Höhen und Tiefen – „Faszinierend!”

 

29.JUNI
2023

Pressefoto_DieFeisten_©EnricoMeyer.jpg

DIE FEISTEN
"jetzt!"

Höchste Zeit für die feisten! Schließlich sollte man nicht verpassen, wenn Jungs im besten Alter ihren zweiten Frühling feiern. So wie C und Rainer, die sich seit Äonen kennen und vielleicht genau deshalb jene Momente auf den Punkt bringen können, die unsere moderne Welt so absurd machen.

Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verloren gegangene Wild West- Feeling des Rauchens: Solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Und das kann sich kaum satt hören an den Geschichtensongs der beiden Liedermacher.

Mit ihrem neuen Programm „jetzt!“ beginnt nun eine neue Ära für die Träger des deutschen Kleinkunstpreises. Lieder für die Ewigkeit gesellen sich zu ganz frischen feisten Songs, die uns genau dort abholen, wo wir gerade stehen. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt!

 

30.JUNI
2023

Pressefoto_ DaphnedeLuxe_©S.Stuezner.jpg

DAPHNE DE LUXE
"Das pralle Leben"

In "Das pralle Leben" plaudert die charismatische "Barbie im XL-Format", scharfzüngig, lebensbejahend und gewollt zweideutig über ihre Sicht der Dinge. Das Programm ist prall gefüllt mit neuen Anekdoten, rockigen aber auch leisen Songs und jeder Menge Improvisationstalent. Die üppige Blondine überzeugt mit ihrer ganz besonderen Mischung aus amüsanter Unterhaltung, Selbstironie, Tiefgang, Authentizität und Live-Gesang. 

 Daphne de Luxe nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise in Erinnerungen, plaudert über Kindheit, Dialekt und Hochdeutsch, entlarvt Kalorienlügen und gibt dem Zuschauer das Gefühl, den Geschichten der besten Freundin zu lauschen. Sie greift aktuelle gesellschaftliche Themen auf und nimmt sich selbst nie zu ernst. Erst kürzlich beschrieb die Presse Daphne als "Comedy-Walküre" die ihr Publikum mit ihrer "bedingungslos sinnesfrohen Aura um den Finger zu wickeln versteht" und dem ist eigentlich kaum etwas hinzuzufügen. Ob temperamentvoll, leise, spontan direkt, selbstironisch oder hintergründig - immer zieht die wortgewandte Entertainerin ihr Publikum in ihren Bann. Auch musikalisch lässt sich die blonde Powerfrau in keine Schublade stecken und präsentiert einen Mix aus Swing, rockiger Pop-Musik, berührenden Balladen und Chansons.